Demeter kurz und bündig erklärt.

Dienstag, 15. Oktober 2013

Entwicklung

Demeter ist der älteste Verband für ökologische Landwirtschaft und hat ein klares Ziel: Er dient dem Menschen und fördert körperliche, seelische und geistige Entwicklung gleichermaßen. Biodynamische Produkte sind in ihrer Besonderheit ein Geschenk und zugleich das Ergebnis konsequenter, liebevoller Arbeit von Menschen mit Überzeugung, Wissen und Können.

Inspiration

Die Natur erforschen, respektieren und achtsam kultivieren, ihre Früchte mit Liebe veredeln – so entwickeln Demeter-Bauern und Demeter-Verarbeiter biodynamische Qualität. Im Einklang mit der Natur und den kosmischen Rhythmen entsteht seit mehr als 80 Jahren Lebendigkeit die inspiriert.

Leben

Demeter ist heute der einzige weltumspannende Bio-Verband. Die Richtlinien des biodynamischen Landbaues gelten als die umfassendsten und strengsten weltweit, sie beruhen auf dem Anthroposophischen Weltbild Rudolf Steiners und seinen Anregungen für eine Lebens-Landwirtschaft. Weltweit werden rund 120.000 ha nach Demeter-Richtlinien bewirtschaftet.

Menschen

Demeter ist weder modisch noch modern, Demeter ist zeitgemäß. Davon überzeugen die herausragenden LEBENSmittel und die hochwertigen Körperpflege – Produkte, vor allem aber die Menschen die hinter Demeter stehen. Denn Demeter ist viel mehr als strenge Richtlinien, Demeter ist ein Weg, eine Einstellung für lebendige Vielfalt mit Tiefgang.

Liebe

Biodynamische Qualität ist einfach, weil sie im Einklang mit der Natur entsteht und sie ist besonders, wie sie dabei auch die kosmischen Kräfte einbezieht. Dahinter stecken keine Geheimnisse, sondern die Liebe zum Leben und konsequentes Wissen um Naturprozesse zwischen Himmel und Erde.

Kundendienst

Latequina
Stutenmilchprodukte
St. Veit 8
I-39053 Karneid (Südtirol)

+39 0471 095099

Häufige Fragen